Gibt es einen Samstag den 13ten?

Das schlägt vor Sorge auf mein junges Herz. David wachte am Samstag morgen auf und kam noch mit seinem Lars zu uns ins Bett rüber. Lars fiel raus, David wollte ihn holen und stieß sich ganz gemein seinen Fuß an unserem Bett. 15 Minuten später im Badezimmer: Der kleine Herr zieht sich ja selber an und sollte sich, da er auf dem Wickeltisch stand, hinsetzen um sich sein T-Shirt anzuziehen. Er plumste auf seinen Hintern und fiel nach hinten auf unseren wunderschönen gelfiesten Vorsprung, den wir an der Wand haben. Sein Hinterkopf hat gebrummt wie eine Bohrmaschine. Vom Schreck erholt, saß er schön am Frühstückstisch neben Papa und schon entleerte sich der heiße Frühstückskaffee nicht nur auf Papas Schoß sondern spritzte auch dem Zwerg auf Beine, Arme und ins Gesicht. Super!! Ich war begeistert und außer Leona hatte auch keiner mehr Hunger. Also habe ich alle rausgeschmissen, weil ich der Annahme war, dass dort weniger passieren kann. Denkste! Ich war drinne am Wäsche machen, da kam ein aufgebrachter, aber nicht heulender Sohn ins Haus gestürmt: "Mama, meine Schuhe sind naß!" Ganz klasse, da hat mein lieber Ehemann seine nächste Tasse Kaffe mit raus genommen (ohne geht halt nicht *g*) und auf die Wiese gestellt. Mäuschen war am Schaukeln und David alberte rum, hat die Tasse umgerannt und der Inhalt landete in seiner Sandale. Mein Gedanke: So langsam sollte es das doch gewesen sein, sonst stellen wir noch einen neuen Rekord auf in der Kategorie "Die Meisten Verletzungen innerhalb von 2 Stunden". Naja, was soll ich sagen. Sohnemann fährt schön Bobby-Car mit einem Knie drauf kniend und mit dem anderen hat er halt Schwung gegeben. Da brettert er unseren Parkplatz runter Richtung Haustür und will kurz vorher rechts auf die Wiese, da verliert er die Kontrolle und kippt in seiner Rechtskurve vom Auto. Vom rechten Knie bis fast runter zum Knöchel zieren ihn jetzt schöne lange Kratzer, die schön gebrannt haben. Ich hab nur meine Hände über meinen Kopf zusammen geschlagen. Anschließend sind wir schnell auf's Sommerfest vom KiGa gefahren, wo dann nichts mehr passiert ist...

6.7.09 12:56

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Corinna / Website (6.7.09 13:08)
Genau, der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen.
Ich auch... war ein toller Wochenstart heute *grumpf*

LG Corinna


Omama (6.7.09 16:56)
Hi Jasmin,
es war schon immer so, daß die meisten Unfälle am Wochenende passieren.
Ich denke, das wird sich auch nicht ändern !!!!
Ist ja alles nochmal gut gegangen!!!!!!!
Bussi an die Zwerge.

Oma

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen